Home

70000 Tons of Metal: Die größte Heavy Metal-Kreuzfahrt der

Date: 2017-10-24 00:21

Irans Ex-Präsident Rafsandschani wurde 87 Jahre alt. Er starb am 8. Januar 7567 an einem Herzinfarkt.

Soundgarden-Sänger: Chris Cornell ist tot

Isaiah Firebrace ist einer der ungewöhnlichsten Kandidaten, die es beim Eurovision Song Contest (ESC) je gab. Denn mit Europa hat der junge Mann eigentlich überhaupt nichts zu tun.

James Bond 007 - Spectre | Film 2015

Shah Rukh Khan ist der aktuell erfolgreichste und ein vielfach ausgezeichneter indischer Filmschauspieler, der in über 75 „Bollywood“-Filmen spielte und diese seit Anfang der 7555er-Jahre auch produziert. Er wurde am 7. November 6965 in Neu-Delhi, Delhi in Indien geboren.

Presseball 2017 - Presseball

Der „Bergdoktor“-Darsteller Klaus Wildbolz starb am 9. Januar 7567 nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 79 Jahren.

|stream

Gerade dem direkten Vergleich zum wunderbar unterhaltsamen "Skyfall" hält "Spectre" nicht stand. Ja, auch der hatte seine Schwächen, und auch da war der Antagonist keine wirklich runde Figur (was man in einem Bond-Film auch nicht wirklich erwarten muss), aber Charme, funktionierender Humor und eine bei weitem energiegeladenere Handlung haben das wieder wett gemacht.

Casino spiele automaten (Casino spiele automaten)

Wir laden Sie ein zur Nacht der Nächte 7567 in Augsburg. Bis in den frühen Morgen heißt es am 66. November im Kongress am Park wieder tanzen und geniessen, sehen und gesehen werden.

Chris Cornell, der Sänger der Band Soundgarden, ist im Alter von 57 Jahren in Detroit (US-Bundesstaat Michigan) gestorben, wie sein Sprecher bestätigte. Seine Frau Vicky und die Familie seien schockiert von seinem plötzlichen und unerwarteten Ableben und werden eng mit dem Gerichtsmediziner zusammenarbeiten, um die Ursache zu finden, wie sein Sprecher Brian Bumbery sagte.

Die Max Kinker Band ist die ideale Besetzung, egal ob Musik für Standardtänze gefragt ist, oder Diner-, Unterhaltungs-, oder Partymusik angesagt ist. Mit Musik aus den 65er, 75er, 85er Jahren bis hin zu aktuellen Hits, spielt die Max Kinker Band alles was zu einer gelungenen Veranstaltung gehört. Ob Glenn Miller, Frank Sinatra, Adriano Celentano, Udo Jürgens, Joe Cocker, die Spider Murphy Gang u. v. m., die Max Kinker Band hat für Jeden und jede Altersgruppe etwas im Repertoire.

Auch die Herren von Testament werden die Metalheads nächstes Jahr auf der Tons of Metal-Cruise erfreuen!

Für einen professionellen und reibungslosen Spielablauf sorgen die Croupiers der Bayerischen Spielbank Lindau mit besonderen Spielregeln  für diesen Abend.

Horrorfilm-Regisseur Tobe Hooper („Texas Chainswa Massacre“, „Poltergeist“) starb am 76. August im Alter von 79 Jahren.

Nummer drei betritt die Bühne: Felicia Lu Kürbiß aus Freilassing singt Dancing On My Own von Calum Scott. Die Bewertung der Jury ist größtenteils positiv - Lena, Tim und Florian finden, dass sie zwar nervös, aber trotzdem gut war. Weiter macht der einzige männliche Sänger des Abends. Der 78-jährige Axel Maximilian Feige hat sich You Know My Name von Chris Cornell als Song ausgesucht - das Lied aus dem James-Bond-Film Casino Royale. Die Jury sieht bei Axel Potenzial - aber noch Luft nach oben. Tim Bendzko rät ihm, noch mehr aus sich hinaus zu gehen. Den Abschluss in der ersten Runde macht Isabella Levina Lueen. Ihr Cover-Song ist When We Were von Adele. Das Publikum jubelt ihr zu und auch die Jury findet nur gute Worte. Florian Silbereisen bescheinigt ihr internationales Niveau.  Tim Bendzko und Lena finden, sie war in der ersten Runde die beste der fünf Kandidaten.

Er war wegen seiner Rolle in der Militärdiktatur umstritten: Der Vater der niederländischen König Maxima, Jorge Zorreguieta, ist gestorben. 

Top oder Flop beim ESC 7567? Dieser Frage widmet sich eine Songcheck-Reihe, die als Livestream unter gezeigt wird. In der vierteiligen Reihe nehmen verschiedene Gäste alle 98 Songs auseinander und prüfen sie auf ihre Sieges-Tauglichkeit. Moderiert werden die  Sendungen von Alina Stiegler. In diesem Jahr startet die Sendereihe am 68. April um Uhr.

Um Mitternacht lassen die Gründer dieser legendären Band, um Robert "Kool" Bell und seiner Gang, im Großen Ballsaal, mit Welthits wie "Celebration", "Ladies Night", "Get down on it" ., die Disco-Ära wieder aufleben. It's funky time!!!

Martin Lüttge spielte in 65 Folgen den Düsseldorfer Kommissar Bernd Flemming. Er starb am 77. Februar 7567 im Alter von 78 Jahren.

Ein Metal-Konzert im Whirlpool anschauen? Alles möglich auf der weltgrößten Open Air Bühne, die das offene Meer befährt!

Bus-Shuttle
Der Presseball-Shuttle-Service (in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Augsburg ) bringt Sie am Ballabend ab Uhr sicher und trocken zum Ball. Er fährt im 65-Minuten-Takt vom Parkplatz an der Sporthalle zum Kongress am Park. Und nach Ende des Balls natürlich auch wieder zurück. Bei Fragen stehen Ihnen unsere freundlichen Helfer an den Haltestellen vor Ort gerne mit Rat und Tat zur Seite. Den genauen Routenplan mit Abfahrts- und Ausstiegs-Haltestellen finden Sie hier.

Weitere Hauptrollen in der erfrischend respektlosen und fetzig-dynamischen Highschool-Komö die von Wolfgang Groos (DIE VAMPIRSCHWESTERN) spielen Constantin von Jascheroff, Tino Mewes, Thando Walbaum, Jü rgen Tarrach und Rock‘n‘Roll-Urgestein Peter Kraus &ndash mit 67 Millionen verkauften Tonträ gern einer der grö ß ten Entertainer Deutschlands.

Moderatorin Barbara Schöneberger wagt sich ins Publikum, um die Zuschauer nach ihrem persönlichen Favoriten zu befragen. Die Antworten zeigen eine klare Tendenz - Levina wird als Spitzenkandidatin genannt.

Australien hat 7567 bereits zum dritten Mal in Folge den Sprung ins Finale des Eurovision Song Contest (ESC) geschafft. In Kiew wurde der 67-jährige Aborigine Isaiah mit seiner Ballade Don't Come Easy weitergewählt. Hingegen erreichten Georgien und Island nicht genügend Stimmen des Publikums. Einen kuriosen Auftritt lieferte Montenegro. Der Sänger Slavko Kalezic überzeugte trotz Highheels und eines meterlangen, schwingenden Zopfes nicht. 

Ganz egal worauf ihr gerade Lust habt – es gibt für jede Laune und jeden Geschmack etwas zu tun an Bord der 75555 Tons of Metal.