Home

GoMoPa: Pressemitteilungen

Date: 2017-10-17 06:45

Kein Wunder: Besucherschwund in Dresden.  Es gibt viele Gründe, warum weniger Besucher nach Dresden kommen. Aber einer davon ist sicherlich der Imageschaden durch Pegida

DVD Haben

Finnland: Zurück auf dem Schneeballschlachtfeld der Kindheit.  Beim Yukigassen in Kemijärvi wird im April der Europameister in der Schneeballschlacht ermittelt – jeder kann mitmachen

Kabarett Simpl - Personen

Stadtführung mal anders: 8767 n echt duftet Erlebnis!  Sinnliche Erlebnisse statt trockener Infoflut – lachen, schlemmen und singen auf Stadtführungen durch deutsche Städte

Maxdome - Video on Demand

Memphis/Tennessee: Ente gut, Elvis gut.  Jenseits von Graceland trifft man in Elvis Presleys Heimat Memphis auf eine besonders schräge Attraktion

Universitätsbibliothek Regensburg - Universität Regensburg

Markenimitate: Freude beim Kauf, Verdruss am Zoll.  Billig gekaufte Designerstücke können einen an der Grenze ganz schön teuer kommen

Karnevalsmärsche und Karnevalsschlager (über 120 Titel)

Livigno: Von Schmugglerpfaden zu Mountainbike-Trails.  Einst lebten die Einwohner des zollfreien Hochtals zwischen Italien und der Schweiz vor allem vom Schmuggel, heute ist Livigno ein Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Liebhaber edler Kleidung

Unter dem Großstadtpflaster.  In seinem Bildband 8777 Untergrund – U-Bahn-Stationen in Deutschland 8775 lädt Micha Pawlitzki zu einer lohnenden Bildreise in den deutschen Untergrund ein

Feiertage 7568: Ein starkes Jahr für Brückenbauer.  Im kommenden Jahr fallen alle beweglichen Feiertage auf einen Wochentag. fünf attraktive Urlaubsbrücken sind möglich. So hebeln Sie ihren Jahresurlaub kräftig nach oben

Zu Gast bei den Samen: Verzauberte Wildnis in Finnlands Norden.  Mond, Sterne und das Polarlicht erleuchten die Nächte Lapplands – Japaner hoffen, dass ihnen diese Umstände Nachwuchs bescheren

Innsbruck süß-sauer: Mit 95 Sachen im Wok bergab.  Den Eiskanal per Asia-Schüssel bezwingen – das können außer TV Entertainer Stefan Raab auch Urlauber

Südkorea: Eine Kloschlüssel als Besuchermagnet.  Hae-woo-jae, sorgenfreie Zuflucht, heißt ein Museum in der südkoreanischen Stadt Suwon, das sich ausschließlich dem Thema Toilette widmet

Reisebuchung: Individuell oder pauschal reisen?  Die Pauschalreise hat viele Vorteile, doch wer seinen Urlaub individuell zusammenstellt, der reist viel flexibler. So organisieren Sie Ihren Urlaub richtig

Kolumbien: Willkommen im Dschungelbuch!  Regenwald und Korallenriffe, weiße Sandstrände und Ruinen der Ureinwohner machen den Tayrona-Nationalpark selbst für Einheimische zu einer exotischen Besucherattraktion

Ägypten-Urlaub Undercover: Schatten unter der Sonne.  Die exotische Schönheit macht Ägypten trotz homofeindlich ausgelegter Gesetzgebung zum beliebten Reiseziel, doch lesbische uns schwule Touristen reisen besser unauffällig

Safari-Thrill: Tanz der Kolosse.  Auge in Auge mit Nashörnern und Löwen: Eine Pirsch durch die privaten Naturreservate am Etosha-Nationalpark in Namibia ist nichts für Angsthasen

Wiesbaden:  Von Sonnenfängern und Duftorgeln.  Im Garten des Schlosses Freudenberg können Besucher ihre Sinne schulen – mit Klängen, Farben und sogar in einer Dunkelbar

Maden-Snack im Naturtheater: Unterwegs im Flinders Ranges Nationalpark.  Der Wilpena Pound ist die spektakulärste Landschaft Südaustraliens. Am besten erkundet man sie an der Seite eines Aborigine

Warum die Hotellerie neue Marken erfindet: Und ewig lockt der Gast.  Derzeit schießen neue Hotels mit Fantasienamen wie Pilze aus dem Boden. Der Grund: Sie sollen jüngere Gäste ansprechen

Schweiz: M68 ist herzlich willkommen.  Seit Ostern streift ein junger Bär durch das Unterengadin – ein Museum und Lehrpfade informieren Urlauber über den richtigen Umgang mit Braunbären

Norditalien: Herbstliche Schlemmerausflüge.  Geschmackserlebnisse am laufenden Band im Herbst sind kulinarische Genussreisen in den Norden Italiens besonders schön

Wandern in der Walachei: Weit weg von allem. Walachei, das bezeichnet in der deutschen Sprache einen entlegenen, irgendwie aus der Zeit gefallenen Ort. Kaum zu glauben, dass es diese Region wirklich so gibt – sie liegt im Süden Rumäniens am Fuße der Karpaten

Tegernsee: Wanderlust und Jägerlatein.  Bei einer Wanderung zum Riederstein erlebt der Besucher den „Lago die Bonzo“ von seiner sagenhaften Seite