Home

Sportwetten mit Paypal – Einzahlung bei Wettanbietern

Date: 2017-10-25 07:44

Ja, Wettgewinne können mit PayPal auch ausgezahlt werden, allerdings landet das Geld dann nicht direkt auf dem Girokonto, sondern auf dem PayPal Konto. Online kann mit diesem Geld natürlich gezahlt werden. Andernfalls muss es manuell vom PayPal-Konto auf das Girokonto überwiesen werden.

PayPal Sportwetten Bonus - Wetten mit PayPal 2017

Viele moderne Buchmacher haben die Zeichen der Zeit erkannt und PayPal als Zahlungsmöglichkeit etabliert. Allerdings sollten Spieler im Umkehrschluss nicht denken, dass Buchmacher ohne PayPal automatisch als rückständig oder gar unseriös bezeichnet werden müssten. Tatsächlich ist es für viele Anbieter ein enormer Kosten- und lizenzrechtlicher Aufwand, der bewältigt werden muss, um PayPal anbieten zu können. Gerade kleinere oder ganz junge Buchmacher können sich dies häufig noch nicht leisten.

PayPal Wettanbieter - Sportwetten mit PayPal + Wettbonus

PayPal Sportwetten sind keine Wettart. PayPal ist eine sogenannte Online-Bezahlmethode, auch E-Wallet genannt. Dabei handelt es sich um ein virtuelles, im Internet geführtes Konto, das zum Transferieren von Geld im Internet benutzt wird. PayPal wurde in Deutschland vor allem groß seit es von ebay aufgekauft wurde und über eben diese Plattform auch gefördert wurde. Inzwischen gibt es über 65 Millionen Kunden in Deutschland, die ein PayPal Konto haben. Dabei ist der erste Zweck, das Bezahlen bei ebay schon längst sekundär. Inzwischen wird PayPal bei allen erdenklichen Online-Shops benutzt, unwichtig worum es geht.

PayPal Sportwetten - besten Online Wettanbieter mit PayPal

Anhand unseres Beispiels veranschaulichen wir die einfache Anmeldung und Einzahlung per Paypal beim Anbieter 888Sport :

PayPal Sportwetten Bonus Angebote 2016

Dass PayPal so lange bei Wettanbietern nicht vertreten war und zum Teil immer noch nicht ist, hat im Wesentlichen zwei Gründe. Der erste ist die Frage der Glücksspiel-Regulierung in Deutschland und die zweite die Kosten für den Wettanbieter.

PayPal Sportwetten Bonus - Wettanbieter mit PayPal

Online Sportwetten und PayPal können eine äußerst sinnvolle Verbindung sein. Stellt euch vor: Es ist Sonntagabend und ihr entdeckt ein Fußballspiel, das förmlich nach einer Wette schreit. Ihr habt keine Kreditkarte? Schon sieht es bei manchen Wettanbietern eher schlecht aus.

Sie müssen kein Geld auf Ihr PayPal-Konto einzahlen, da das Geld von Ihrem Bankkonto oder von Ihrer Kreditkarte abgebucht werden kann. Voraussetzung ist, dass die entsprechende Deckung vorhanden ist. Wenn die Deckung nicht gewährleistet ist, kann keine Zahlung mit PayPal erfolgen – daher können Sie sich mit PayPal nicht verschulden.

Ist PayPal wirklich sicher? Diese Frage stellen sich viele Menschen, die überlegen, Geld von ihrem Konto mittels  PayPal auf ihr Sportwetten Konto  zu transferieren. Allein 66 Mio. Kunden in Deutschland sprechen allerdings dafür, dass es sich bei PayPal um einen seriösen Zahlungsdienstleister handelt, der ohne Sorge in Anspruch genommen werden kann denn PayPal ist eine der sichersten Zahlungsmethoden. Aber welche Vorteile bringt PayPal mit?

Umgekehrt gibt es auch einige Wettanbieter, die PayPal bewusst nicht ins Programm aufnehmen möchten. Das liegt an recht hohen Kosten im Vergleich zu Kreditkarte und Banküberweisung. Außerdem sind die rechtlichen Rahmenbedingungen durch PayPal von einigen Buchmachern nicht hinnehmbar. Anbietern, die eine Zahlungsweise mit PayPal offerieren, ist es wichtig, damit ein Zeichen für Service und Kundensupport zu setzen.

PayPal ist längst das in Deutschland beliebteste Online Zahlungsmittel geworden. Allerdings gab es in der Vergangenheit große Probleme, wenn man mit dieser Zahlungsmethode bei einem Sportwettenanbieter etwas einzahlen wollte. Denn oft war es so, dass dieser PayPal überhaupt nicht unterstützt hat, oder aber die Ein- und Auszahlungen waren für Spieler mit deutschem Wohnsitz nicht verfügbar. Die Situation hat sich in den letzten Jahren aber entscheidend verbessert, denn der beliebte Zahlungsdienstleister ist nun fast bei jedem Wettanbieter verfügbar und macht die Zahlungsvorgänge vor allem auch auf Mobilgeräten viel einfacher.

Paypal Sportwetten sind immer mehr im Kommen. Beinahe Täglich kommen neue Wettanbieter hinzu, welche Paypal als Zahlungsoption für Sportwetten anbieten. Einfach, Sicher und schnell. Genau diese drei Punkte interessiert Sporwetten-Begeisterte, die unkompliziert Wetten platzieren möchten.

Ist ein Wettanbieter online tätig, kann er von einer viel größeren Zahl von Nutzern erreicht werden. Es ist völlig egal, wo Du gerade auf der Welt unterwegs bist: Solange Du einen Internetanschluss hast, kannst Du, ganz so, wie Du es gewohnt bist, deine Paypal Wetten abgeben und spielen. Du bist dabei weder an einen bestimmten Ort, noch an eine bestimmte Annahmestelle oder gar Öffnungszeit gebunden. Du kannst, wann immer Du willst, deinen Computer einschalten und deine Wetten abschließen. Weiterhin ist das ganze Angebot insgesamt bei einem Onlineanbieter viel größer, als bei einem anderen Anbieter. Du findest dort ganz problemlos deine gewünschte Wette. Außerdem ist bei einem festen Wettbüro oder einem staatlichen Anbieter oft nur ein sehr begrenztes Angebot an Wetten vorhanden, ohne die ganze Fülle der online angebotenen Zusatzwetten und Möglichkeiten, Wetten miteinander zu kombinieren. Außerdem verlangen feste Wettbüros ebenso wie die staatlichen Anbieter eine Bearbeitungsgebühr, die Du zahlen musst. Wenn Du online deine Sportwetten abschließt, kannst Du unter verschiedenen Wegen wählen, wie Du dein Geld einzahlen möchtest. Paypal ist dabei einer der Wege, die am häufigsten gewählt werden. Mit Paypal kannst Du allerdings nicht nur dein Geld einzahlen, sondern dir auch den erhaltenen Gewinn auszahlen lassen.

bwin gehört wohl zu den größten Wettanbietern in der Branche und hat die Kombination Sportwetten – PayPal schon vor geraumer Zeit ins eigene Konzept implementiert. Der Grund hierfür ist relativ leicht zu finden: bwin ist ein absolut verlässlicher und zu einhundert Prozent seriöser Buchmacher, dem die Kunden vertrauen können. Das tolle Wettangebot mit vielen Extras wie Livestreams und Treuebonus ist aber selbstverständlich ebenfalls nicht zu verachten.

Die Wettanbieter, bei denen Sie mit PayPal bezahlen können, bieten meistens gute Quoten. Die Quoten sind deutlich höher als bei den Wettbüros in der Stadt. Bei den Wettanbietern, die PayPal anbieten, liegen die Quoten nicht selten bei 95 Prozent. Die Quoten unterscheiden sich, je nach Wettanbieter und nach Art der Wetten. Auf Fußballwetten für Top-Ligen wie die Bundesliga, die spanische Primera Division, die englische Premier League, die italienische Serie A und die französische Ligue 6 gelten besonders gute Quoten, auch auf Tenniswetten gelten in der Regel gute Quoten. Anders sieht es bei den Wetten auf Randsportarten aus, die Quoten fallen hier niedriger aus. Auch bei Wetten auf untergeordnete Ligen gelten niedrigere Quoten, ebenso werden für Sonderwetten meistens niedrigere Quoten gewährt. Livewetten stellen eine Besonderheit dar, hier ändern sich die Quoten, abhängig von der Situation im Spiel. Sie sollten Ihre Livewette dann platzieren, wenn die Quote gerade günstig ist. Ob ein Wettanbieter Paypal anbietet, ändert übrigens in Bezug auf die Quote für den Wettfreund bei der Nutzung des Angebots nur wenig.

Interwetten tut sich in vielerlei Hinsicht sehr positiv hervor. So bietet der Buchmacher mit österreichischen Wurzeln derzeit einen Sportwetten Bonus für neue Kunden an, den sich aufgrund der fairen Konditionen niemand entgehen lassen sollte. Selbstverständlich wird auch PayPal als Zahlungsmethode angeboten. Allerdings gibt es hierbei einen kleinen Haken: Eine Gebühr von % je Einzahlung via PayPal, die Interwetten nutzt, um die eigenen Kosten zu decken.

Skrill (ehem. Moneybookers) und Neteller sind bis heute die am meisten genutzten Wallets, um Ein- und Auszahlungen bei Buchmachern zu tätigen. Doch diesen Rang kann Paypal in Zukunft den beiden ablaufen, denn Paypal wird immer beliebter bei deutschen Kunden. Der Grund hier liegt an den einfachen Sicherheitsstandards, die Paypal mit sich bringt, wogegen Skrill und Neteller mit hohen Verifizierungs- und Sicherheitsbarieren verbunden ist.

Eine Auszahlung per PayPal ist bei BetVictor jederzeit kostenlos möglich. Der Mindestbetrag ist mit 65 Euro sehr gering, sodass auch kleinere Wettgewinne sofort ausgezahlt werden können. Da die Auszahlungen von einem Mitarbeiter geprüft werden kann es 6 bis 7 Werktage dauern, ehe das Geld auf dem PayPal Konto gutgeschrieben wird.

Es gibt aber auch ganz einfach finanzielle Gründe, auf andere Zahlungsdienstleister umzusteigen. Im Vergleich mit Skrill hat der Anbieter die deutlich höheren Gebühren. Während der Geldversand bei Skrill mit 6% und höchstens 65€ überschaubar bleibt, so kostet der Geldempfang bei PayPal 6,9% plus 85 Cent ohne Deckelung. Außerdem ist es meist auch nicht mit den 6,9% getan, wie ihr oben bereits gelernt habt. Denn die Zahlungen empfängt ihr in den meisten Fällen nicht aus Deutschland, sondern aus dem europäischen Ausland.

Im Sportwetten Anbieter Test 7567 haben wir die Unternehmen genaustens unter die Lupe genommen und Punkt für Punkt einer Beurteilung unterzogen. Wir haben hierbei für jeden Wettanbieter neutral und fair die gleichen Grundlagen angesetzt. Unser erster Blick galt dabei immer der Seriosität des Anbieters. Hierfür mussten folgende zwei Fragen beantwortet werden:

Wenn es um die PayPal Einzahlung für Internet Wetten geht, sieht die Situation längst nicht mehr so negativ aus, wie noch vor einigen Jahren. Mittlerweile akzeptieren fast alle renommierten Buchmacher wieder Deutschlands beliebtestes Online Zahlungsmittel. Aus dieser Situation heraus solltet ihr euch in erster Linie nicht mehr den Anbieter nach verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten aussuchen, sondern den Wettanbieter nach anderen Qualitäten wie Wettangebot oder Quoten auswählen. Dazu kann ich persönlich entweder Ladbrokes mit den besten Live Quoten oder aber bwin mit dem besten Gesamtangebot aus Wettauswahl, Live Wetten und Live Streams sowie durchweg überdurchschnittlichen Quoten empfehlen.

In Deutschland gibt es PayPal bei Sportwetten noch nicht so lange, während man in Österreich schon länger bei Buchmachern mit PayPal bezahlen kann. Der Grund ist ziemlich simpel: PayPal wollte so lange nicht Teil der deutschen Glücksspielbranche sein so lange sie der Meinung waren, dass es keine rechtliche Situation gibt, die ausländische Glücksspielanbieter in Deutschland zulassen würde. Ausnahmen bildeten die wenigen Anbieter, die Teil einer alten DDR-Lizenz waren wie bwin oder Betfair, die darüber alles abwickeln konnten. Inzwischen hat PayPal weitere Anbieter zugelassen, da inzwischen klar ist, dass der Markt in Deutschland geöffnet wird.

Einige Wettanbieter locken ihre potenziellen Kunden zusätzlich damit, dass sie, wenn Einzahlungen mi PayPal vorgenommen werden, einen attraktiven Bonus bereitstellen. Leider kann an dieser Stelle kein bestimmter Wettanbieter benannt werden, da diese Aktionen meist nur für einen bestimmten Zeitraum gelten.