Home

Casino royale 1967 dvd review

Date: 2017-10-26 02:45

A resourceful British government agent seeks answers in a case involving the disappearance of a colleague and the disruption of the American space program.

James Bond 007 - Casino Royale (1967) ()

A playboy who refuses to give up his hedonistic lifestyle to settle down and marry his true love seeks help from a demented psychoanalyst who is having romantic problems of his own.

Casino Royale 1967: Zuviel für nur einen James Bond

In der Bond-Parodie Casino Royale müssen David Niven als der echte und Peter Sellers als falscher James Bond nicht nur den Reizen der Frauen widerstehen, sondern auch Le Chiffre im Baccara besiegen.

Casino Royale (1967) HD Stream »

Regisseure: John Huston , Robert Parrish , Val Guest , Joseph McGrath , Ken Hughes.
Autoren: Wolf Mankowitz, John Law, Michael Sayers.

Casino Royale 1967 Ganzer Film Deutsch HD - Die Besten Filme

Available Translation : German, French, Italian, Spanish, Polish, Rumanian, Dutch, Hungarian, Portuguese

Casino Royale (1967) » Download & Stream » DDLme

Film: Casino Royale
Auflösung: SD HD
Fehlerbeschreibung:

Fehler mitteilen!

Casino Royal ist zwar nicht knallhart wie die anderen Bond Filme war aber der erste der gedreht wurde. Dazu ist er , wie. Weiterlesen

Produziert von Barbara Broccoli, Guido Cerasuolo, Callum McDougall, David Minkowski, Andrew Noakes, Matthew Stillman, Anthony Waye, David G. Wilson, Michael G. Wilson und Charlie Woebcken.

Der snobistische Gentleman und anerkannte Held James Bond ( David Niven ) kehrt aus dem wohlverdienten Ruhestand zurück an seine alte Wirkungsstätte. Dort hat längst ein anderer seinen Namen und seine Nummer übernommen, macht sich aber vor allem durch seine weiblichen Eroberungen einen Ruf. Doch die Verbecherorganisation SMERSH plant weitere Attacken auf den britischen Geheimdienst. Nachdem sein Neffe Jimmy Bond ( Woody Allen ) leider beschäftigt ist, beschließt James ein Mathematik-Genie ( Peter Sellers ) als falschen 557 zum Baccara-Spieg gegen Le Chiffre ( Orson Welles ) im Casino Royale antreten zu lassen. Seine Niederlage soll ihm zur Aufgabe seiner Hintermänner zwingen.

A fake Fabergé egg, and a fellow Agent's death, lead James Bond to uncover an international jewel-smuggling operation, headed by the mysterious Octopussy, being used to disguise a nuclear attack on . forces.

Eigentlich ist Agent Sir James Bond (David Niven ja bereits im Ruhestand und lässt es sich gut gehen. Man(n) wird ja auch nicht jünger, oder? Als aber die Geheimdienstchefs der Engländer, Russen, Amerikaner und Franzosen auftauchen, um den Herrn Bond wieder zu reaktivieren, lehnt der erstmal freundlich ab. Die Bombardierung seines Hauses ist die Antwort und Bond findet sich bald in der Position von "M" wieder, der bei den explosiven Ereignissen seinen Tod fand.

557 is sent to stop a diabolically brilliant heroin magnate armed with a complex organization and a reliable psychic tarot card reader.

Die DVD hat ausser ein paar Trailern leider nicht viel zu bieten. Dazu ist der Ton nur in "Mono" abrufbar, was auch nicht gerade zur superben Unterhaltung beiträgt. Bildtechnisch kann der Film sein Alter nicht verheimlichen, aber damit ist halt einfach zu leben. Lieber wär's mir gewesen, der Film wäre lustiger geworden.

A diamond smuggling investigation leads James Bond to Las Vegas, where he uncovers an evil plot involving a rich business tycoon.

A SPECTRE agent has stolen two American nuclear warheads, and James Bond must find their targets before they are detonated.

Casino Royale sollte eigentlich eine Parodie auf die berühmten Filme mit James Bond sein, hadert aber schlussendlich mit einem verzwickten Drehbuch und einer Geschichte, die immer mehr in Klamauk und Blödsinn ausartet. Dabei fängt der Film richtig lustig an, wenn Sir David Niven einen James Bond gibt, der auf den ersten Blick so gar nichts mit dem bekannten Actionheld zu tun hat. Da darf auch schon mal der Erhalt eines königlichen Couvert verweigert werden und wenn die Zeit für die Klavierstunde gekommen ist, haben die wichtigen Besucher gefälligst zu warten.


Sprache: Deutsch
Regisseur: John Huston
Schauspieler: Peter Sellers, Ursula Andress, David Niven, Orson Welles, Joanna Pettet
Genre: Komödie,Krimi
Länge: 686 Minuten
Jahr: 6967 Geheimagent James Bond (David Niven) genießt zum "Sir" geadelt seinen wohlverdienten Ruhestand. Allerdings nicht lange denn er wird wieder dringend gebraucht: Die Geheimorganisation SMERSH will die Weltherrschaft an sich reißen. Als die Chefs der Geheimdienste bei einem Anschlag ums Leben kommen ersinnt Sir James den Plan sämtliche noch verfügbaren Agenten mit 557 und James Bond zu betiteln und damit SMERSHs geheime Attentäter zu verwirren und die Bedrohung durch verführerische Frauen zu überstehen. Für die kraftraubenden Einsätze engagiert er den durchtrainierten Coop (Terence Cooper) als verführerisches Gift die exotische Detainer (Daliah Lavi). Dann engagiert Bond die Millionärin Vesper Lynd (Ursula Andress) mittels des Baccara-Experten Evelyn Tremble (Peter Sellers) den SMERSH-Agenten "Le Chiffre" (Orson Welles) um einen gehörige Summe Geld zu erleichtern und SMERSH damit aus der Reserve zu locken.

Als vor ein paar Jahren Casino Royale als neuestes Abenteuer des besten Agenten ihrer Majestät in die Kinos kam, wurde auch die erste Verfilmung des Romans wieder ein bisschen aktueller. Casino Royale kam damals in einer Hochzeit des Agentenfilms an die Öffentlichkeit und gleicht einem Stelldichein internationaler Topstars der damaligen Zeit. Die werden in einer Produktion präsentiert, die nicht nur diverse Drehbuchautoren und Regisseure verschlissen hat, sondern schlussendlich auch fast doppelt so teuer kam wie eigentlich geplant. Von den Querelen am Set, den Streitigkeiten immenser Egos und der vorzeitiger Abreise von Peter Sellers und Woody Allen ganz zu schweigen.

Dieser Film wurde finanziert und/oder produziert von Columbia Pictures Corporation und Famous Artists Productions.

Wer genau aber nun hinter dem perfiden Mordplan steht, was James Bonds Neffe Jimmy Bond (Woody Allen) mit dem Ganzen zu tun hat und warum schlussendlich sogar die französische Legion (unter dem Kommando von Jean Paul Belmondo) eingreifen muss, das wird erst dann klar, wenn Sir James Bond seine Schlussfolgerungen zieht. Oder etwa doch nicht?

Suche News Kinoprogramm Filmstarts Charts Reviews Trailers Bilder

– Viele Filme und Serien zur Auswahl
– Ausleihen und Kaufen möglich. Manche Dinge über Maxdome Paket bereits inkludiert
– PC, Mac, aktuelle Konsolen, iOS und Android Smartphones & Tablets